Der Leineweberpreis der Steher könnte auch EM-Revanche heißen

 

Seit Anfang Mai rollen wieder die Räder über die denkmalgeschützte Radrennbahn in Bielefeld. Jeden Mittwoch findet die Sommerbahnmeisterschaft für Schuler-, Jugend- und Amateursportler um den Preis des Fördervereins Radrennbahn Bielefeld statt. In unterschiedlichen Wettbewerben werden hier bis zum Saisonende im September die Gesamtsieger ermittelt. Jeden Freitag können die Jedermänner ihre Trainingsrunden drehen.

Am kommenden Samstag den 25.05 findet mit dem Leineweberpreis der Steher der erste Saisonhöhepunkt statt. Der Veranstalter konnte die ersten drei Platzierten der Steher EM für die Teilnahme verpflichten. So geht der amtierende Europameister Franz Schiewer aus Cottbus mit seinem Schrittmacher Gerd Gessler an den Start. Der EM Zweite Reinier Honig mit Jos Pronk aus den Niederlanden sowie der Dritte Daniel Harnisch aus Leipzig mit seinem Schrittmacher Lutz Weiß werden ihre Chance suchen, den Europameister zu attackieren. Da werden es die Bielefelder Lokalmatadore  Moritz Kaase mit Matthias Acker schwer haben, aufs Treppchen zu kommen. In zwei Läufen mit 25 und 40 Kilometer wird der Gesamtsieger ermittelt. Das erste Rennen startet um 14:30 Uhr.

Erstmals zum Leineweberpreis wird auch ein B-Lauf ausgerichtet. Mit einer gesonderten Wertung hat hier der Stehernachwuchs die Chance, sich in dem 30 Kilometer langen Rennen dem Publikum zu beweisen. Für einige Rennfahrer wird es der erste Start in Bielefeld sein und sie haben hiermit die Gelegenheit, eine der schnellsten Bahnen in Europa kennenzulernen, auf der auch in diesem Jahr noch die Deutsche Stehermeisterschaft im August ausgetragen wird.

 

Programmablauf    25.05.2019:

14:30                Fahrervorstellung

14:45                1. A-Lauf über 25 km = 75 Runden

15:15                Pause

15:30                1. B-Lauf über 30 km = 90 Runden

16:10                Pause           

16:30                2. A-Lauf über 40 km = 120 Runden

17:20                Sieger-Ehrung

 

Text und Foto:

Stefan Klare

 

 

 

Zum Seitenanfang
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.